Ski-Ausflug 21.01.11 - 23.01.11

"Muttenalm" Bad Gastein Österreich

Zum Saisonauftakt in die Wintersaison 2011 starteten wir dieses Mal am Freitag den 21. Januar in aller Frühe ( ca. halb acht ) vom Treffpunkt in Burgweinting zur „ Muttenalm“ im Gasteinertal. Die Fahrt führte uns über Elsendorf, um die „ Anfahrhilfen „ (Krallen) für die Fahrt hoch zur Hütte abzuholen auf die Autobahn München und weiter Richtung Salzburg, dann weiter über Bischofshofen zu unserem Zielort. Nach mehrmaligen Versuchen die Hütte mit den „ Krallen „ zu erreichen, gelang es dann erst nach dem Aufziehen der Schneeketten den Parkplatz der Hütte anzufahren. Das Gepäck und die Verpflegung in der Hütte verstaut und ab die Pisten. Freitag Nachmittag, das Wetter war nicht gerade schön, ging es nach einigen Abfahrten über zum „ Einkehrschwung „ in den berühmt berüchtigten „ Aeroplan Stadel „. Am Samstag waren Wetter und Schneeverhältnisse optimal und der Skitag wurde im Gebiet von Sport Gastein ausgiebig genutzt. Nach den üblichen Aufräumarbeiten in der Hütte konnten wir am Sonntag das super Wetter ab ca. elf Uhr noch in vollen Zügen in Dorf Gastein genießen. Auch der Hüttenzauber im Aeroplanstadel und auf der Muttenalm kam auch dieses Wochenende nicht zu kurz. Mit ein paar kleinen Tränen in den Augen ging es dann über die Blaue Rute wieder zurück in die Heimat und unser Skiausflug fand um ca 19°° Uhr in Regensburg seinen Abschluß.

Hier ein paar Fotos vom Ausflug Bad Gastein:

          

"Einkehrschwung"                                                                                          "Ski-Stars auf der Piste"

                            

"Impressionen aus dem Skigebiet"

                                          

                                          

"OHNE WORTE"

Die Ski- Abteilungsleitung bedankt sich für den disziplinierten Ablauf des Ausflug’s und wünscht für den Rest der Saison

„ Gute Schneeverhältnisse „ und S K I heil !!!!!!!!!!

JoB 05.02.2011


Ski-Ausflug 21.01.2011 - 24.01.2011 Muttenalm


Endlich, endlich Januar es is Winter, überall hods scho gschneit. Freitag am 21 zwanzigsten Januar „Bad Gastein“, ist es wieder soweit. Seit Wochen, na seit Monaten wird scho olls vorgeplant und hergricht, nur des Allerneueste und Beste Material, des is doch wohl scho Pflicht.

Des fangd scho o beim Richard seim fast no nagelneien Campingbus, auch neie Transportschlitten hamm da her miaßn, des war ein „ Muß „. Ganz aus Edelstahl konstruiert mit Kufen und total durchdacht, hamm de den Transport der Fressalien zur Hütt’n, ganz einfach gmacht.

Unser Maria hod vom Schwager Wolfi, bekommen ein paar neie Ski, und unser „ Sepp“ hod a neie Freindin, hoffentlich haut des mit dera hie. Total „nei“ iß a der Plan vom Richard mit dem Abendessen, ab heier wird zu Abend auf der „ Aero-Plan“ was Warms gegessen.

Zu später Stund jedoch auf der Muttenalm „da sagt dann keiner nein“ gibt’s Käse, Weintrauben, Geräuchertes Fleisch, und ein Glaser’l Wein. Gemütlich und in trauter Runde man dann beisammen sitzt, der Tag seinen Ausklang findet und jeder vor dem Ofenfeuer schwitzt.

Bei Gesellschaftsspielen, und so manch’ schmutzigen Witzen, läst sich’s bei Gaslater’n und Wein, kuschelig zusammen sitzen. Gut ausgeruht nach demFrühstück geht’s ab auf Gasteins Mega- Pisten, was nicht genug Schnee?, macht nix, wir sind doch alle Optimisten.

Sind auch alle Gasteiner Pisten noch so schlecht zu fahren, im Aeroplan-Stadl ist genug Platz, dort können wir uns “ paaren“. Bei Musik, Wein Weib und auch viel Gejohle und Gesang, beim Tanz und viel viel Schnaps, wird die Zeit uns nicht zu lang.

Leider leider das Wochenend’ schon wieder mal zu Ende geht, der Frust in all unseren Gesichtern geschrieben steht. So wunderschön ist’s wieder auf der Muttenalm gewesen, das konnte man in all unseren Gesichtern lesen.

In der Hoffnung daß uns der Wintergott auch noch in den nächsten fünfzig Jahren wohl gesonnen ist, wünschen wir all denen die nach uns zur Muttenalm kommen eine wunderschöne Zeit hier. „Ski und Wanderabteilung Spvgg-Stadtamhof“

JoB 21.01.2011