Helmut-Marquardt-Gedächtnisturnier

Wenn die SpVgg Stadtamhof seit Jahrzehnten eine beneidenswerte Kontinuität und Harmonie in ihrer "Führungsriege" aufzuweisen hat, so ist diese Marschrichtung zum ganz erheblichen Teil dem Einfluß unseres verdienten Helmut Marquardt zu verdanken.

Mit seinem immer freundlichen Wesen und stets guter Laune machte sich Helmut als Betreuer Alte Herren und Alte Liga, 2. Vorstand und Schriftführer, lange Jahre auch als Spielausschussvorsitzender innerhalb des Vereins beliebt und nützlich.

Auch außerhalb wurde man in Verbandskreisen auf seine Geschicklichkeit und Talente aufmerksam und ernannte ihn im Rahmen des Bezirks zum Spielgruppenleiter "Senioren B".

Zu seinen Ehren findet alljährlich unter den Alten-Liga-Mannschaften das Helmut-Marquardt-Gedächtnisturnier statt.

Leider mußte Helmut Marquardt viel zu früh von uns gehen.

Ehre seinem Andenken!

Gedächtnisturnier am 13.02.2010
8. Hallenkreismeisterschaften Senioren B

Clermont-Ferrand-Halle

Mit dem 5:1 Sieg im Finale zeigte der FC Teugn dem Freien TuS Regensburg seine Grenzen auf und sicherte sich damit dem Titel bei den 8. Hallenkreismeisterschaften der Senioren B, die im Rahmen des 14. Marquardt Gedächtnisturniers ausgetragen wurden. Mit dem fünffachen Finaltorschützen Stefan Kürzl gelang es dem FC Teugn, den Faforiten Freier TuS hinter sich zu lassen. Im kleinen Finale besiegte der FC Pielenhofen/Adlersberg den TSG Laaber mit 4:1. Im ganzen Turnier, das unter der Leitung von Oskar Männer von der SpVgg Stadtamhof organisiert wurde, fielen 102 Tore. Bester Torschütze war Stefan Kürzl (14 Tore), bester Torwart Albert Siegert (FC Pielenhofen/Adlersberg) und bester Spieler Andrey Doct (Freier TuS Regensburg).

Platzierungen des Turniers:

1. FC Teugn
2. Freier TuS Regensburg
3. FC Pielenhofen/Adlersberg
4. TSG Laaber
5. FC Thalmassing
6. SG Wörth/Bach/Pfatter
7. SG Hainsacker/Kareth
8. SpVgg Stadtamhof/SpVgg Ziegetsdorf
9. BSC Regensburg
10. TSV Deuerling


Gedächtnisturnier am 10.01.2009

Clermont-Ferrand-Halle

Freier TuS Regensburg zum dritten Mal Sieger des Gedächtnisturniers zu Ehren von Helmut Marquardt und gleichzeitig Hallenkreismeister der "Senioren B"!

Der Freier setzte sich im Finale gegen den TSV Deuerling mit einem 4:2 verdient durch und setzte damit den Schlusspunkt in einem äußerst attraktiven Turnier der "Senioren B". Abteilungsleiter Oskar Männer und Geschäftsführer Andreas Jäger von der gastgebenden SpVgg Stadtamhof zeigten sich mit dem Turnierverlauf sehr zufrieden.

Platzierungen des Turniers:

1. Freier TuS Regensburg
2. TSV Deuerling
3. TSG Laaber
4. TSV Kareth/Lappersdorf
5. FC Teugn
6. SV Nevada
7. FC Thalmassing
8. BSC Regensburg 1
9. SV Pielenhofen

10. SG Ziegetsdorf/Stadtamhof
11. SG Stadtamhof/Ziegetsdorf
12. SG Bach/Wörth/Pfatter
13. BSC Regensburg 2
14. SV Fortuna Regensburg
15. TV Riedenburg



Siegermannschaft Freier TuS Regensburg mit Siegfried Stecher (2. Vorstand SpVgg Stadtamhof),
Oskar Männer (Abteilungsleiter Fußball SpVgg Stadtamhof) und Rupert Karl (BFV-Kreisspielleiter)